Aktueller Klimaschutz im Haushalt – Ein praktischer Ratschlag von Ihrem Pflegedoktor

0Shares


(Foto: Bildmontage aus Fotoarchiv von WISSEN Agentur Mittelstandsberatung & AS Ulm)

Alle reden vom Klimaschutz und keiner fängt bei sich selber an. Und jetzt beginnen Sie in Ihrem Haushalt, indem Sie die Geräte reparieren anstatt sie wegzuschmeißen. Wie das geht, erklärt Ihnen Ihr Pflegedoktor.

Durch Reparaturen schonen Sie nicht nur Ihre Umwelt und erhalten der Natur wertvolle Ressourcen. Das bedeutet konkret Mittel und Quellen für zukünftige Generationen zu erhalten, Sie sparen auch das Geld für eine teure Neuanschaffung.

Eine Reparatur ist oft günstiger als Sie denken, setzt aber Fachkenntnisse voraus. Falls Ihnen diese fehlen, helfen wir Ihnen mit unseren Einbauanleitungen mit Videos. Sie können die Reparatur durch einen technischen Kundendienst vornehmen – oder bei ausreichender Kenntnis – das Gerät selbst reparieren, zum Beispiel mit unseren Einbauanleitungen mit Videos.

Zuvor muss aber Ihr Gerät von Strom und Wasser abgeschlossen werden! Zudem sind alle im Land gültigen Vorschriften und Richtlinien zwingend einzuhalten!

—   S T R O M    I S T    L E B E N S G E F Ä H R L I C H !   —

Dies sollte bei allen Reparaturen an Ihrer Geschirrspülmaschine gelten, auch wenn Sie nicht direkt mit Strom in Verbindung stehen!

Besuchen Sie doch einmal unseren eShop im Internet. Dort halten wir für Sie zu diesem Thema eine Vielzahl beispielhafter Videos, Einbauanleitung und Presseberichte bereit. Bitte beachten Sie, dass dies je nach Gerät und Hersteller unterschiedlich gehandhabt werden kann.

Hier eine kleine Auflistung:


Für die Waschmaschine – beispielhafte Videos mit Einbauanleitung:

Waschmaschine – Reparatur Tausch des Elektroventils – Einbauanleitung mit Video
Waschmaschine – Reparatur Tausch der Türverriegelung – Einbauanleitung mit Video
Waschmaschine: Reparatur Tausch der Abwasserpumpe bzw. Laugenpumpe – Einbauanleitung & Video
Waschmaschine: Reparatur Tausch der Kohlebürsten bzw. Motorkohlen – Einbauanleitung & Video
Waschmaschine: Reparatur Tausch der Heizung – Einbauanleitung & Video
Waschmaschine: Reparatur Tausch der Türmanschette – Einbauanleitung & Video
Waschmaschine: Reparatur Tausch des Rippenbandes / Keilriemen – Einbauanleitung & Video
Waschmaschine: Reparatur Tausch der Stoßdämpfer – Einbauanleitung & Video
Waschmaschine: Reparatur Tausch der Trommelrippen – Einbauanleitung & Video


Für die Geschirrspülmaschine – beispielhafte Videos mit Einbauanleitung:

Reparatur Tausch Dichtung Pumpentopf bei Bosch Siemens Spülmaschinen – Einbauanleitung mit Video
Geschirrspülmaschine – Reparatur Tausch Heizpumpe / Umwälzpumpe – Einbauanleitung mit Video
Geschirrspülmaschine – Reparatur Tausch Feder und Seilzug – Einbauanleitung mit Video

Unter www.der-pflegedoktor.de erhalten Sie qualitativ hochwertige Ersatzteile zu fairen Preise für die Reparatur Ihrer Geräte.

Nutzen Sie bei der Gelegenheit auch unsere Angebote von professionellen Reinigungs- und Serviceprodukte – von Profis für die Profis im Haushalt – perfekt für die Reinigung und Entkalkung Ihrer Haushaltsgeräte. Regelmäßige Entkalkung und Reinigung kann die Lebensdauer Ihrer Geräte erhöhen, verzögert Reparaturen und wirkt sich energiesparend aus.

Mit Wasser betriebene Haushaltsgeräte werden durch unser Leitungswasser täglich mit Kalk, Schmutz und Bakterien versorgt. Die ständige Ablagerung in den Geräten sorgt für eine Verengung der Wasserwege in Ihren Haushaltsgeräte. Um dies auszugleichen wird mehr Zeit und Energie verbraucht. Durch eine regelmäßige Pflege und Reinigung Ihrer Hausgeräte sparen Sie nicht nur Energie, Sie erhöhen auch die Zuverlässigkeit Ihrer Geräte. Unser Tipp: Reinigen Sie regelmäßig Ihr Flusensieb oder Sieb bei Ihrer Waschmaschine, Ihrem Trockner und Ihrem Geschirrspüler. Sie verhindern dadurch Verstopfungen und Fremdkörperablagerungen!

Fangen Sie noch heute an und helfen Sie mit – durch Ihren persönlichen Beitrag – unser Klima und unsere Umwelt zu schützen. Die nachfolgenden Generationen werden es ihnen danken.

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Dann schauen Sie doch einfach einmal unverbindlich bei Ihrem Pflegedoktor unter https//www.der-pflegedoktor.de herein und informieren Sie sich ganz ohne Zwang und Zeitdruck völlig unverbindlich über unsere Angebote. Entdecken Sie die Welt der Reparaturen durch beispielhafte Reparaturanleitungen und Videos. Auch einen kostenlosen Ratgeber haben wir für Sie zusammengestellt.

Wir freuen uns schon heute auf Ihren Besuch.
Ihr AS Ulm Team.

Ersatzteile für Ihre Waschmaschine in Originalqualität oder als hochwertiges Alternativ-Produkt, sowie professionelle Reinigungsprodukte erhalten Sie in unserem Shop www.der-pflegedoktor.de

Übrigens: Sie finden bei uns den kostenlosen Ratgeber mit interessanten Tipps rund um die Küchenpflege. Informieren Sie sich noch heute unverbindlich auf unseren Internetseiten.

Mehr: Kostenloser Ratgeber herunterladen

Einige Interessante Presseartikel zum Thema Klimawandel:

Der Klimawandel in Deutschland produziert neue Steuern aber keine Lösungen: Presseartikel lesen

Die Klimakatastrophe ist nicht mehr zu stoppen! Deutschland wird Sommer mit 44 bis 46 Grad Hitze als „Normalzustand“ erleben: Presseartikel lesen

ENDZEIT & Klimakatastrophe: Ein DRITTEL der MENSCHHEIT wird vernichtet – egal was die Politik tut! – Bibel, NT, Offenbarung 8,6-13 & 9,1-21: Presseartikel lesen

Der absolute Schwachsinn & Irrweg Elektroauto – teuer im Unterhalt, katastrophale ÖKO-Bilanz, nicht Alltagstauglich: Presseartikel lesen

Logoleiste AS Ulm Der Pflegedoktor für Ihre Haushaltsgeräte

Der Pflegedoktor – AS Ulm Achim Schmid
Ersatzteile & Pflege für den Haushalt
Eichengrund 105, D-89075 Ulm
Telefon: Telefon: 0731/55218994, Fax: 0731/55218995
E-Mail: info@asulm.de
Internet: www.der-pflegedoktor.de
Händlershop für Ersatzteile: AS ULM Haustechnik
……. …….


Die funktionierende Geschirrspülmaschine – Reparatur Tausch der Heizpumpe Umwälzpumpe bei einer Bosch Siemens Spülmaschine – Einbauanleitung mit Video

0Shares

In der Bundesrepublik Deutschland spülen täglich tausende Geschirrspülmaschinen aller Marken und Fabrikate abertausende von Geschirrladungen mit verschmutztem Essgeschirr. Das ist der ganz normale Anspruch, den wir Alle an unsere Haushaltsgeräte stellen. Sauberes Besteck, saubere Teller, saubere Tassen und Gläser gehören selbstverständlich zu unserem alltäglichen Leben.

Wer sorgt sich aber um unsere Geschirrspülmaschinen?

Fällt Ihnen beispielsweise die Geschirrspüler-Tür beim Öffnen ständig entgegen, ist vermutlich eine defekte Feder oder ein defekter Seilzug daran schuld. Sie können dann den Fehler durch einen technischen Kundendienst beheben lassen, oder Sie reparieren – bei ausreichender Kenntnis – Ihre Spülmaschine selbst. Hinweise könnte Ihnen auch die Gebrauchsanleitung Ihrer Spülmaschine geben. Hier halten Sie unter Umständen erste Tipps zur Fehlereingrenzung. Unsere Anleitung basiert beispielsweise auf einer Geschirrspülmaschine der Bosch Siemens Hausgeräte Gruppe.

Zuvor muss aber die Spülmaschine von Strom und Wasser abgeschlossen werden! Zudem sind alle im Land gültigen Vorschriften und Richtlinien zwingend einzuhalten!

—   S T R O M    I S T    L E B E N S G E F Ä H R L I C H !   —

Dies sollte bei allen Reparaturen an Ihrer Geschirrspülmaschine gelten, auch wenn Sie nicht direkt mit Strom in Verbindung stehen!

Der Tausch Heizpumpe bei einer Bosch Siemens Spülmaschine:

Für den Tausch einer Heizpumpe auch Umwälzpumpe genannt bei einer Bosch Siemens Geschirrspülmaschine, sind viele kleine Schritte notwendig. Sie sollten sich deshalb für die Reparatur Zeit nehmen. Ein Anzeichen für einen Defekt der Heizpumpe könnte vorhanden sein, wenn das Geschirr nach dem Spülen kalt und schlecht gewaschen aus dem Geschirrspüler kommt. Achten Sie auch auf die Fehlermeldung im Display der Spülmaschine. Die Bedeutung der Fehlercodeangabe können Sie in der Bedienungsanleitung oder Gebrauchsanweisung nachschlagen.

Die Plastik- oder Gummischürze an der Front der Spülmaschine:

Die Plastik- bzw. Gummischürze an der Front Ihrer Geschirrspülmaschine halten Sie mit einem Klebestreifen fest. Danach lösen Sie die beiden Schrauben der Sockelblende um die Blende entfernen zu können. Nehmen Sie das Dämmvlies heraus und legen es ebenfalls zur Seite.

Seitenteile der Geschirrspülmaschine abnehmen:

Zuerst öffnen Sie die Tür Ihrer Spülmaschine um die beiden seitlichen Abdeckungen (Seitenwände) entfernen zu können. Lösen Sie die Schrauben, welche zur Fixierung der Seitenteile dienen. Nachdem Sie die Schrauben entfernt haben, lassen sich die Seitenwände meist durch ziehen im oberen Bereich vom Gehäuse lösen. Die Wände lassen sich nach unten über die Nasen letztlich entfernen. Die Isolierung können Sie nach oben klappen.

Den Türmechanismus (Seilzug mit Feder) bei Ihrer Geschirrspülmaschine aushängen:

Entfernen Sie jetzt bei geschlossener Front der Spülmaschine die beiden Distanzstücke durch Herunterziehen jeweils auf der linken und der rechten Seite. Dann wird die Schnur (Seilzug) des Mechanismus durch Spannen so verlängert, dass die Halterung am Ende der Schnur bequem ausgehängt und die Umlenkung heruntergezogen werden kann. Alternativ dazu lässt sich das Halteblättchen der Feder samt dieser mit einer Kombizange herausziehen. Wiederholen Sie den Vorgang auf der gegenüberliegenden Seite.

Die Bodenwanne Ihrer Spülmaschine entfernen:

Um die Bodenwanne entfernen zu können, müssen Sie zuerst den Aquastop aus der Halterung in der Bodenwanne entfernen und den Stecker abziehen. Auch den Zulaufschlauch müssen Sie abschließen. Um die Schlauchschellen zusammendrücken zu können benutzen Sie bitte eine Kombizange. Achtung: der Schlauch sitzt recht fest und es muss dafür etwas Kraft aufgewendet werden, um ihn von der Anschlusstülle abzuziehen.

Jetzt müssen Sie noch den Bodenschwimmer mit einem kleinen flachen Schraubendreher von der Unterseite der Bodenwanne lösen.

Anschließend müssen Sie die Metallecken, die als Widerhaken dienen, etwas nach innen drücken, um die Kunststoffwanne zu lösen. Die Steuerelektronik darf angesteckt bleiben, sollte aber in der Bodenwanne nicht mehr fixiert sein.

Erst jetzt können Sie die Bodenwanne waagrecht abziehen. Die Schläuche der Dosiereinheit werden dabei mit herausgezogen.

Die Heizpumpe abschließen und entfernen:

Um die Umwälzpumpe abschließen zu können, müssen Sie zuerst den Versorgungsstecker abziehen. Danach ziehen Sie den Stecker mit den grauen Kabeln ab und zu Schluss ziehen Sie den Stecker mit den violetten Kabeln ab. Legen Sie die Steuerung jetzt vorsichtig ab.

Nun können Sie die Schlauchklemme auch Schlauchschelle genannt mit einem flachen Schraubendreher lösen. Dazu reicht es, wenn Sie den abstehenden Teil etwas aufbiegen, um die Widerhaken zu lösen. Die Heizpumpe ist jetzt noch mit einem Gummihänger am Körper aufgehängt. Diesen können Sie einfach abziehen. Bitte achten Sie darauf, dass beim Abziehen der Umwälzpumpe auf der Seite der Schlauchklemme die Gummiflansche nicht beschädigt wird.

Die Umwälzpumpe Heizpumpe wieder montieren und anschließen:

Zuerst müssen Sie die neue Schlauchschelle über die Gummimuffe aufschieben. Danach montieren Sie die neue Heizpumpe zuerst mittig, indem Sie die Umwälzpumpe auf den Pumpensumpf aufsetzen. Ist die Pumpe ganz aufgeschoben, wird die Heizpumpe auf der Seite der Gummimuffe angesetzt. Hängen Sie jetzt den Gummihalter wieder ein und ziehen Sie dann die Schlauchklemme wieder fest. Sie sollten die Schlauchschelle mit Gefühl anziehen, die Schnelle sollte etwa 5 mm von Rand abliegen. Jetzt stecken Sie alle gelösten Stecker wieder an.

Die Bodenwanne wieder in Position bringen:

Jetzt müssen Sie die Bodenwanne wieder an ihre Position bringen. Die Steuerung darf hierbei nicht vergessen werden.

Stecken Sie zuerst die beiden Schläuche, die auf der Bodenwanne verblieben sind, wieder ein und setzen Sie die Bodenwanne leicht auf. Klicken Sie den Schwimmer wieder ein und fixieren Sie die Schläuche in der Führung. Auch die Steuerung müssen Sie wieder in der Bodenwanne fixieren. Danach kann die Wanne ganz aufgeschoben werden, bis sie einrastet. Jetzt können Sie die Metallecken wieder einbiegen.

Den Zulaufschlauch und den Aquastop wieder anschließen:

Nun müssen Sie noch den Zulaufschlauch durch die Öffnung der Bodenwanne durchschieben und diesen wieder mit Schlauchschellen am Stutzen montieren. Schließen Sie jetzt noch den Aquastop an und fixieren Sie diesen durch Einrasten in der Bodenwanne.

Die Federn wieder einhängen und die Abdeckungen wieder montieren:

Jetzt müssen Sie wieder die beiden Türfedern nacheinander durch Spannen der Feder und Aufschieben der Umlenkrolle bei gleichzeitigem Einhängen der Seilhalterung montieren. Wahlweise können Sie die Feder auch so montieren, dass Sie zuerst alles einhängen und anschließend die Federhalterung mit der Kombizange einschieben.

Setzen Sie jetzt noch nacheinander die beiden seitlichen Distanzstücke auf und klappen Sie die Isolierung wieder herunter. Hängen Sie die beiden Seitenwände wieder ein und fixieren diese wieder mit den Schrauben.

Zum guten Schluss müssen Sie nur noch die Sockelblende samt der Isolierung montieren.


Geschirrspülmaschine – Reparatur Tausch Heizpumpe / Umwälzpumpe – Einbauanleitung mit Video
Geschirrspülmaschine – Reparatur Tausch Feder und Seilzug – Einbauanleitung mit Video
Waschmaschine – Reparatur Tausch des Elektroventils – Einbauanleitung mit Video
Waschmaschine – Reparatur Tausch der Türverriegelung – Einbauanleitung mit Video
Waschmaschine: Reparatur Tausch der Abwasserpumpe bzw. Laugenpumpe – Einbauanleitung & Video
Waschmaschine: Reparatur Tausch der Kohlebürsten bzw. Motorkohlen – Einbauanleitung & Video
Waschmaschine: Reparatur Tausch der Heizung – Einbauanleitung & Video
Waschmaschine: Reparatur Tausch der Türmanschette – Einbauanleitung & Video
Waschmaschine: Reparatur Tausch des Rippenbandes / Keilriemen – Einbauanleitung & Video
Waschmaschine: Reparatur Tausch der Stoßdämpfer – Einbauanleitung & Video
Waschmaschine: Reparatur Tausch der Trommelrippen – Einbauanleitung & Video

Ersatzteile für Ihre Waschmaschine in Originalqualität oder als hochwertiges Alternativ-Produkt, sowie professionelle Reinigungsprodukte erhalten Sie in unserem Shop www.der-pflegedoktor.de

Übrigens: Sie finden bei uns den kostenlosen Ratgeber mit interessanten Tipps rund um die Küchenpflege. Informieren Sie sich noch heute unverbindlich auf unseren Internetseiten.

Mehr: Kostenloser Ratgeber herunterladen

Logoleiste AS Ulm Der Pflegedoktor für Ihre Haushaltsgeräte

Der Pflegedoktor – AS Ulm Achim Schmid
Ersatzteile & Pflege für den Haushalt
Eichengrund 105, D-89075 Ulm
Telefon: Telefon: 0731/55218994, Fax: 0731/55218995
E-Mail: info@asulm.de
Internet: www.der-pflegedoktor.de
Händlershop für Ersatzteile: AS ULM Haustechnik
……. …….

Die moderne Zeit – der moderne Mensch – die moderne Küche

0Shares

Unsere Küche hatte lange den Charakter eines Arbeitszimmers, laut, voller Dünste und Gerüche.

Komfort und Effizienz in Einklang gebracht, das ist heute unsere moderne Küche die längst Wohnzimmercharakter erlangt hat. Mit leistungsstarken Haushaltsgeräten erleichtern wir uns unser tägliches Leben und dienen uns wann immer wir sie brauchen.

Diese Haushaltsgeräte bilden heute den Mittelpunkt unseres häuslichen Lebens. Modernes Design in den verschiedensten Farben und Formen bis hin zur Edelstahlausführung schaffen ein Ambiente in dem wir uns wohlfühlen.

Aber auch diese modernen Haushaltsgeräte werden großteils mit Wasser betrieben. Dies bedeutet unsere Waschmaschinen, Geschirrspüler, Kaffeemaschinen und Heißwassergeräte verkalken mit jeder Benutzung in Abhängigkeit des Härtegrades unseres Wassers.

Schützen Sie Ihre Geräte vor dem „Kalkinfarkt!“ – Lassen Sie es nicht soweit kommen!

Regelmäßiges entkalken und reinigen schützen Ihre Haushaltsgeräte nicht nur vor dem Kalkinfarkt, sondern sorgen zusätzlich für eine längere und zuverlässigere Laufzeit Ihrer Geräte und zögern teure Reparaturen hinaus.

Nutzen Sie dazu die professionellen Entkalkungs- und Reinigungsprodukte vom PMS. Produkte von Profis für die Profis im Haushalt. Diese können Sie einfach und bequem in unserem Pflegedoktorshop erwerben. Unter www.der-pflegedoktor.de sind wir für Sie Tag und Nacht erreichbar.

A C H T U N G – Heimwerker aufgepasst!

Auch Ersatzteile für Ihre Haushaltsgeräte können Sie bei uns jederzeit bestellen.
So können Sie schnell und kostengünstig Ihre Waschmaschine, Trockner, Geschirrspüler, den Herd und Ihren Kühlschrank selbst reparieren. Zur Ihrer Sicherheit, sollten Sie jedoch fachliche Kenntnisse besitzen, oder einen Fachmann zu Rate ziehen.


Waschmaschine: Reparatur Tausch der Heizung – Einbauanleitung & Video
Waschmaschine: Reparatur Tausch der Türmanschette – Einbauanleitung & Video
Waschmaschine: Reparatur Tausch des Rippenbandes / Keilriemen – Einbauanleitung & Video
Waschmaschine: Reparatur Tausch der Stoßdämpfer – Einbauanleitung & Video
Waschmaschine: Reparatur Tausch der Trommelrippen – Einbauanleitung & Video

Ersatzteile für Ihre Waschmaschine in Originalqualität oder als hochwertiges Alternativ-Produkt, sowie professionelle Reinigungsprodukte erhalten Sie in unserem Shop www.der-pflegedoktor.de

Übrigens: Sie finden bei uns den kostenlosen Ratgeber mit interessanten Tipps rund um die Küchenpflege. Informieren Sie sich noch heute unverbindlich auf unseren Internetseiten.

Mehr: Kostenloser Ratgeber herunterladen

Logoleiste AS Ulm Der Pflegedoktor für Ihre Haushaltsgeräte

Der Pflegedoktor – AS Ulm Achim Schmid
Ersatzteile & Pflege für den Haushalt
Eichengrund 105, D-89075 Ulm
Telefon: Telefon: 0731/55218994, Fax: 0731/55218995
E-Mail: info@asulm.de
Internet: www.der-pflegedoktor.de
Händlershop für Ersatzteile: AS ULM Haustechnik
………….

Die funktionierende Waschmaschine – Reparatur Tausch der Heizung – Einbauanleitung mit Video

4Shares

In der Bundesrepublik Deutschland waschen täglich tausende von Waschmaschinen aller Marken und Fabrikate abertausende von Waschladungen verschmutzter Wäsche. Das ist der ganz normale Anspruch, den wir Alle an unsere Haushaltsgeräte stellen. Wir fühlen uns wohl und geborgen in sauber Wäsche, die wir direkt und indirekt auf unserer Haut tragen.

Wer sorgt sich aber um unsere Waschmaschinen?
Läuft unsere Waschmaschine einmal nicht ganz rund, so wird uns in vielen Fällen ein sogenannter Fehlercode angezeigt. Mithilfe unserer Gebrauchsanleitung, lässt sich dann ermitteln, was unserer Maschine fehlt. Wir können dann den Fehler durch einen technischen Kundendienst beheben lassen, oder wir reparieren – bei ausreichender Kenntnis – unsere Waschmaschine selbst.

Zuvor muss aber die Waschmaschine von Strom und Wasser abgeschlossen werden! Zudem sind alle im Land gültigen Vorschriften und Richtlinien zwingend einzuhalten!

>>> S T R O MI S TL E B E N S G E F Ä H R L I C H ! <<<

Dies sollte bei allen Reparaturen an Ihrer Waschmaschine gelten, auch wenn Sie nicht direkt mit Strom in Verbindung stehen! Nun kann es auch schon losgehen:

Der Tausch einer Heizung:
Eine Heizung oder auch Heizelement, Heizwiderstand oder Heizkörper genannt ist nicht ganz so einfach zu tauschen. Vor dem Tausch muss die Waschmaschine zuerst zerlegt werden. Um das Heizelement tauschen zu können, müssen Sie zuerst die Lage des Heizkörpers in Ihrer Waschmaschine kennen.

Je nach Modell müssen Sie Ihre Gerät von der Rückseite oder von der Vorderseite her öffnen.

Waschmaschinen bei denen man die Rückseite abnehmen muss:
Entfernen Sie zuerst die Geräterückwand. Unterhalb der Riemenscheibe, in der Nähe des Motors befindet sich der Heizstab.

Waschmaschinen bei denen man die Vorderseite (Front) abnehmen muss:
Um die Vorderseite Ihrer Waschmaschine abnehmen zu können, öffnen Sie zuerst das Bullauge der Maschine. Lösen Sie bei der Türmanschette vorsichtig den Spannring (Metallring). Entfernen Sie die Fensterdichtung und drücken Sie diese vorsichtig in die Waschmaschine. Trennen Sie die Anschlüsse des Türöffners von den Kontakten. Entfernen Sie den Waschmittelbehälter Ihrer Maschine und lassen Sie mit dem Entwässerungsschlauch das Wasser ab. Lösen Sie die Blende. Jetzt können Sie die Front entnehmen und vorsichtig nach vorne abkippen.

Den Heizstab wechseln:
Beim Wechseln des Heizkörpers trennen Sie die Anschlüsse wie folgt. Zuerst den Stromanschluss, dann das Kabel am Temperaturfühler und zum Schluss die Erdung. Nachdem alle Anschlüsse vom Heizwiderstand getrennt sind, lösen Sie die Sicherheitsschraube und ziehen das Heizelement vorsichtig heraus.

Kontrollieren Sie jetzt den Temperaturfühler an Ihrer neuen Heizspirale. Er muss bis zum Anschlag eingeschoben werden.

Bevor Sie nun den neuen Heizstab einsetzen, reiben Sie die Dichtung mit etwas Flüssigseife ein.

Führen Sie das neue Heizelement vorsichtig und gerade (nicht verkannten) in die Trommel ein. Achten Sie dabei darauf, dass der Heizwiderstand rundum anliegt, weil ansonsten Wasser austreten kann. Jetzt können Sie die Sicherheitsschraube wieder montieren.

Schließen Sie die Kabel wieder an Ihrem Heizelement an. Gehen Sie dabei in umgekehrter Reihenfolge vor, als zuvor bei der Entfernung der Kabel. Zuerst schließen Sie die Erdung an, dann das Kabel am Temperaturfühler und zum Schluss den Stromanschluss.

Ist alles ordnungsgemäß angeschlossen, setzen Sie je nach Modell die Rückwand wieder auf, oder monieren die Frontseite wieder. Gehen Sie dabei genauso vor, wie bei der Entnahme beschrieben.


Waschmaschine: Reparatur Tausch der Heizung – Einbauanleitung & Video
Waschmaschine: Reparatur Tausch der Türmanschette – Einbauanleitung & Video
Waschmaschine: Reparatur Tausch des Rippenbandes / Keilriemen – Einbauanleitung & Video
Waschmaschine: Reparatur Tausch der Stoßdämpfer – Einbauanleitung & Video
Waschmaschine: Reparatur Tausch der Trommelrippen – Einbauanleitung & Video

Ersatzteile für Ihre Waschmaschine in Originalqualität oder als hochwertiges Alternativ-Produkt, sowie professionelle Reinigungsprodukte erhalten Sie in unserem Shop www.der-pflegedoktor.de

Übrigens: Sie finden bei uns den kostenlosen Ratgeber mit interessanten Tipps rund um die Küchenpflege. Informieren Sie sich noch heute unverbindlich auf unseren Internetseiten.

Mehr: Kostenloser Ratgeber herunterladen

Logoleiste AS Ulm Der Pflegedoktor für Ihre Haushaltsgeräte

Der Pflegedoktor – AS Ulm Achim Schmid
Ersatzteile & Pflege für den Haushalt
Eichengrund 105, D-89075 Ulm
Telefon: Telefon: 0731/55218994, Fax: 0731/55218995
E-Mail: info@asulm.de
Internet: www.der-pflegedoktor.de
Händlershop für Ersatzteile: AS ULM Haustechnik
………….

Die funktionierende Waschmaschine – Reparatur Tausch der Türmanschette – Einbauanleitung mit Video

170Shares

In der Bundesrepublik Deutschland waschen täglich tausende von Waschmaschinen aller Marken und Fabrikate abertausende von Waschladungen verschmutzter Wäsche. Das ist der ganz normale Anspruch, den wir Alle an unsere Haushaltsgeräte stellen. Wir fühlen uns wohl und geborgen in sauber Wäsche, die wir direkt und indirekt auf unserer Haut tragen.

Wer sorgt sich aber um unsere Waschmaschinen?
Läuft unsere Waschmaschine einmal nicht ganz rund, so wird uns in vielen Fällen ein sogenannter Fehlercode angezeigt. Mithilfe unserer Gebrauchsanleitung, lässt sich dann ermitteln, was unserer Maschine fehlt. Wir können dann den Fehler durch einen technischen Kundendienst beheben lassen, oder wir reparieren – bei ausreichender Kenntnis – unsere Waschmaschine selbst.

Zuvor muss aber die Waschmaschine von Strom und Wasser abgeschlossen werden! Zudem sind alle im Land gültigen Vorschriften und Richtlinien zwingend einzuhalten!

>>> S T R O MI S TL E B E N S G E F Ä H R L I C H ! <<<

Dies sollte bei allen Reparaturen an Ihrer Waschmaschine gelten, auch wenn Sie nicht direkt mit Strom in Verbindung stehen! Nun kann es auch schon losgehen:

Der Tausch einer Türmanschette:
Eine Türmanschette oder auch Türdichtung genannt ist nicht ganz so einfach zu tauschen. Vor dem Tausch muss die Waschmaschine zuerst regelrecht zerlegt werden. Um die Manschette vom Bottich lösen zu können, muss zuerst die komplette Frontblende abgenommen werden.

Ausrichtung und Lage der Türmanschette:
Die genaue Lage und Ausrichtung der auszutauschenden Manschette zu kennen ist wichtig. Wird die neue Türdichtung falsch eingesetzt, wird sie nicht dicht sein bzw. lässt sich die Waschmaschinentür nicht mehr schließen.

An der Manschette, am Bottich und am Gegenstück ist eine gut sichtbare Markierung (Pfeile) angebracht. Diese Markierungen liegen in alle in einer Reihe und genauso muss die neue Türdichtung auch wieder montiert werden.

Am unteren Ende der Dichtung befinden sich die Abflusslöcher. Diese sind immer nach innen gerichtet. Sonst würde das Wasser gegen die Tür laufen.

Entfernen der defekten Türmanschette:
Nun entfernen Sie die alte Türdichtung Es ist wichtig besonders behutsam vorzugehen. Kratzer oder Beulen am Bottich, oder am Falz lassen auch die neue Türmanschette wieder undicht werden.

Heben Sie zunächst den Spannring vorsichtig aus der Vertiefung und entfernen Sie den Spannring. Jetzt lässt sich die Türdichtung entfernen. Greifen Sie die Dichtung von oben, heben Sie die Türmanschette an und lösen diese mit den Fingern vom Bottich ab. Achtung: Die Manschette kann leicht am Bottich kleben. Das Entfernen sollte aber trotzdem problemlos möglich sein. Wenn die Türdichtung entfernt ist, sollten Sie mit etwas Spülmittel und einem Tuch den Rand der Trommel und den Falz des Bottichs reinigen.

Die Türmanschette wechseln:
Beim Wechseln der Türmanschette ist der nächste Schritt das Anbringen der Dichtung selbst. Sie sollten die neue Manschette für den Einbau vorbereiten, weil die Türdichtung im Neuzustand widerspenstig sein kann. Es empfiehlt sich deshalb die Nut der Manschette mit etwas Flüssigseife zu behandeln. Verteilen Sie die Flüssigseife mit dem Finger in alle Richtungen entlang der Nut.

Jetzt kann die neue Türmanschette aufgesetzt werden. Dazu wird die Nut am oberen Ende mit den Fingern aufgeklappt und am oberen Rand des Bottichs über den Falz gestülpt. Die Markierungen müssen dabei in einer Linie liegen. Stülpen Sie jetzt die linken Seite über den Falz. Achten Sie darauf, dass die Türdichtung am Bottich gerade und plan anliegt. Wiederholen Sie den Vorgang auf der rechten Seite. Am Schluss setzen Sie den unteren Teil der Dichtung auf.

Die anderen Abschnitte sollten jetzt nicht mehr aus dem Falz rutschen, wenn doch müssten Sie in aller Ruhe den Vorgang wiederholen.

Bevor Sie die Spannfeder (den Spannring) einsetzen ist es wichtig, den korrekten Sitz der Türmanschette zu überprüfen. Wirft die Dichtung Falten, oder liegt die Manschette nicht richtig am Bottich der Waschmaschine an ist die Dichtheit nicht garantiert.

Die Prüfung ist einfach. Fahren Sie mit einem Finger die Vertiefung entlang, in welcher der Spannring eingesetzt werden muss. Ändert sich plötzlich der Abstand, oder können Sie Wellen oder Falten ertasten, dann kontrollieren Sie diese Stellen und bessern Sie nach. Die Manschette muss absolut plan am Bottich anliegen und darf auch keine Falten werfen.

Sitzt die Türmanschette richtig, wird der Spannring (die Spannfeder) wieder eingesetzt. Dafür sind Kraft und Geschick erforderlich, denn der Ring muss von Beginn an ordentlich gespannt werden. Der Spannring muss von oben nach unten über die Türdichtung gestülpt werden. Ist die Spannfeder ausreichend gespannt, gelingt auch die Montage.

Der ordentliche Sitz der Manschette ist wichtig!

Die Türmanschette kontrollieren:
Durch die Montage des Spannrings kann die Türmanschette verrutschen. Deshalb sollten Sie nach dem Einsetzen der Spannfeder die Türdichtung nochmals kontrollieren und gegebenenfalls nachbessern.

Liegen die Markierungen (Pfeile) wirklich übereinander, befinden sich die Ablauflöcher der Türdichtung auf der Innenseite der Manschette und sich auch keine Falten oder Wellen vorhanden, dann können Sie sicher sein, dass der Wechsel der Türmanschette gelungen ist.


Die funktionierende Waschmaschine – Reparatur Tausch der Türmanschette – Einbauanleitung mit Video
Die funktionierende Waschmaschine – Reparatur Tausch des Rippenbandes / Keilriemen – Einbauanleitung mit Video
Die funktionierende Waschmaschine – Reparatur Tausch der Stoßdämpfer – Einbauanleitung mit Video
Die funktionierende Waschmaschine – Reparatur Tausch der Trommelrippen – Einbauanleitung mit Video

Ersatzteile für Ihre Waschmaschine in Originalqualität oder als hochwertiges Alternativ-Produkt, sowie professionelle Reinigungsprodukte erhalten Sie in unserem Shop www.der-pflegedoktor.de

Übrigens: Sie finden bei uns den kostenlosen Ratgeber mit interessanten Tipps rund um die Küchenpflege. Informieren Sie sich noch heute unverbindlich auf unseren Internetseiten.

Mehr: Kostenloser Ratgeber herunterladen

Logoleiste AS Ulm Der Pflegedoktor für Ihre Haushaltsgeräte

Der Pflegedoktor – AS Ulm Achim Schmid
Ersatzteile & Pflege für den Haushalt
Eichengrund 105, D-89075 Ulm
Telefon: Telefon: 0731/55218994, Fax: 0731/55218995
E-Mail: info@asulm.de
Internet: www.der-pflegedoktor.de
Händlershop für Ersatzteile: AS ULM Haustechnik
………….

Der Pflegedoktor für Ihre Haushaltsgeräte – Eine Marke Ihres Vertrauens im Internet!

4Shares

Marken-Ersatzteile für viele Ihrer Haushaltsgeräte und die dazugehörenden professionellen Reinigungs- und Pflegemittel namhafter Hersteller einfach, bequem und ohne Zeitdruck bestellen. Das bietet Ihnen der Pflegedoktor für Ihre Haushaltsgeräte – und so finden Sie uns:

wahlweise unter:

Starten Sie Ihren Einkaufbummel einfach durch einen Klick.
Lassen Sie sich von den einzelnen Produktgruppen leiten, oder suchen Sie direkt über die Produktsuche nach dem gewünschten Artikel.

Bequem und ohne Zeitdruck bieten wir Ihnen alles aus einer Hand für Ihre Haushaltsgeräte.
Sie finden bei uns Marken-Ersatzteile oder hochwertige Alternativ-Produkte, genauso wie professionelle Reinigungs- und Pflegeprodukte von Profis für die Profis im Haushalt und das Alles zu einem fairen Preis.

Mit unseren professionellen Reinigungs- und Pflegeprodukten schützen Sie nicht nur bei regelmäßiger Anwendung, Ihre Geräte vor Verkalkung, sondern verlängern auch noch deren Lebensdauer.

Informieren Sie sich auch über unseren kostenlosen Ratgeber, über wissenswertes rund um die Pflege und Anwendung beispielsweise von modern strukturierten Edelstahloberflächen. Ihre Küche ist der Mittelpunkt Ihres häuslichen Lebens und wir helfen Ihnen dabei, das zu erhalten.

Übrigens: Sie finden bei uns den kostenlosen Ratgeber mit interessanten Tipps rund um die Küchenpflege. Informieren Sie sich noch heute unverbindlich auf unseren Internetseiten.

Mehr: Kostenloser Ratgeber herunterladen

Logoleiste AS Ulm Der Pflegedoktor für Ihre Haushaltsgeräte

Der Pflegedoktor – AS Ulm Achim Schmid
Ersatzteile & Pflege für den Haushalt
Eichengrund 105, D-89075 Ulm
Telefon: Telefon: 0731/55218994, Fax: 0731/55218995
E-Mail: info@asulm.de
Internet: www.der-pflegedoktor.de
Händlershop für Ersatzteile: AS ULM Haustechnik
………….

Die AS Ulm mit den Marken: „Der Pflegedoktor“ & „Haustechnik“ mit eShops im Internet

0Shares

Das Internetunternehmen mit eShops die AS Ulm mit den Marken „Der Pflegedoktor“ und „Haustechnik“ haben wir in Ulm im September 2009 gegründet.

Die Marke „Der Pflegedoktor“ für Ihre Haushaltsgeräte, Ihre Marke des Vertrauens für professionelle Reinigungs- und Serviceprodukte inklusive Ersatzeile für Ihre Haushaltsgeräte. Sie erhalten von uns nur Produkte die von namhaften Herstellern erprobt und getestet wurden.

Diese Ersatzteile & Reinigungs- und Serviceprodukte sorgen bei regelmäßiger Anwendung für einen reibungslosen und energiesparenden Einsatz Ihrer Haushaltsgeräte.

Rund um das Thema „Küche“ führen wir professionelle Pflegeprodukte für modern strukturierte Edelstahloberflächen. Das Ergebnis für Sie ist ein müheloser Glanz in Ihrer Küche.

Im Juli 2016 haben wir für Sie unser Angebot erweitert und bieten Ihnen jetzt zusätzlich Reparaturmaterial und Ersatzteile in Originalqualität und als hochwertige Alternativ-Produkte gängiger Haushaltsgeräte. Sie erhalten jetzt Ihre Pflegeprodukte, Serviceartikel, Ersatzteile für Wartung und Instandhaltung aus einer Hand in einem eShop.

Sie kaufen bei uns ausschließlich Qualitätsartikel durch ausgewählte Originalprodukte oder Alternativprodukte in hochwertige Qualität.

Sie erhalten Preisstabilität durch unseren Einkauf bei ausgesuchten und geprüften Lieferanten.

Sie erhalten Service und Zuverlässigkeit. Sollten Sie einmal, egal aus welchen Gründen, mit einer Lieferung von uns zufrieden sein – ist unser Service für Sie da! Sprechen Sie mit uns. Wir finden eine Lösung, oder tauschen Ihnen das Produkt um.

„Der Pflegedoktor“ ist Ihr zuverlässiger Internetpartner rund um die Küche. Ein Besuch bei uns lohnt sich immer! Probieren Sie es aus!

Sie erreichen uns im Internet unter folgenden Adressen:
www.der-pflegedoktor.de
www.asulm.de
www.asulm-haustechnik.de = gewerblicher Händlershop

Übrigens: Sie finden bei uns den kostenlosen Ratgeber mit interessanten Tipps rund um die Küchenpflege. Informieren Sie sich noch heute unverbindlich auf unseren Internetseiten.

Mehr: Kostenloser Ratgeber herunterladen

Logoleiste AS Ulm Der Pflegedoktor für Ihre Haushaltsgeräte

Der Pflegedoktor – AS Ulm Achim Schmid
Ersatzteile & Pflege für den Haushalt
Eichengrund 105, D-89075 Ulm
Telefon: Telefon: 0731/55218994, Fax: 0731/55218995
E-Mail: info@asulm.de
Internet: www.der-pflegedoktor.de
Händlershop für Ersatzteile: AS ULM Haustechnik

…………..

Online- eShops – kostenloser Versand – ein „Millionenbetrug“ an den eigenen Kunden?

6Shares

Der Pflegedoktor informiert: Die Gelddruckmaschine der Online-Internetplattformen für Online-eShop-Händler.

Der kostenlose Versand für Kunden bei Internetplattformen ist kein Segen für die Kunden, sondern eine Gelddruckmaschine für die Anbieter. Der kostenlose Versand ist nur eine Kundentäuschung. Nichts ist um sonst! – Denn keiner hat etwas zu verschenken! – Nur wer rechnet gewinnt!

Eine „clevere Erfindung“ und ein „lohnendes Geschäft“ ist der kostenlose Händler-Versand für die Online-eShop-Internetplattformen. – Der Kunde ist meist der Dumme dabei – und er merkt es nicht einmal! – Deshalb Augen auf beim Onlinekauf!

Und so funktioniert´s:
Internetplattformen bieten Ihre Dienste den Online-Händlern gegen Gebühren an. Die Gebühren berechneten sich aus dem Verkaufspreis und zwar ohne Versandkosten. Die Versandkosten wurden separat ausgewiesen und dem Kunden berechnet. Mit dem kostenlosen Versand, sind jetzt in den Verkaufspreisen die Versandgebühren enthalten.

Auf diese Versandgebühren, die im Verkaufspreis enthalten sind, bezahlt jetzt der Händler zusätzlich die Online-Gebühren, an den jeweiligen Internet-Plattform-Anbieter. Damit wird der angebotene Artikel nicht günstiger für den Kunden, sondern der Kostenfaktur für den Einkaufspreis steigt beim Händler. Mit diesem Trick haben sich die Online-eShop-Internetplattformen-Anbieter über Nacht erheblich ihre Einnahmen vergrößert. Bezahlen muss das der Händler und letztendlich jeder Kunde. Denn der Händler muss, um Geld zu verdienen, diese Kostensteigerung an alle Kunden weiter geben. Es gibt immer wieder Händler, die meinen, sie könnten mit einer geringeren Gewinnmarge überleben. Aber das stimmt nicht. Diese Händler sind nach kurzer Zeit wieder aus dem Internet verschwunden, ganz einfach deswegen, weil sie mit ihren zu billigen Produkten, nach Abzug aller Kosten, kein Geld mehr verdienen.

Das Ergebnis:
Für den Kunden – wird über den Trick der kostenlosen Versandgebühren – der Artikel insgesamt teurer. Das haben leider die Kunden nur noch nicht bemerkt.

Alternative:
Es ist besser im Internet einen Artikel mit Versandkosten zu bestellen, als beim Preisvergleich des kostenlosen Versandes. In der Regel bezahlt der Kunde beim kostenlosen Versand mehr. Der Online-Händler wird dabei mit der Einstellung auf den vorderen Plätzen, wenn er kostenlose Versandkosten anbietet nicht nur gelockt, sondern im Prinzip dazu gezwungen, sich an diesem verzerrten Preisangebot zu beteiligen.

Warum machen das die Online-Händler mit?
Die Händler werden indirekt mit der Einstellung auf den vorderen Plätzen belohnt. Das Verkaufsverhältnis ist etwa 80% zu 20% der Verkäufe auf den vorderen Plätzen der Plattformen zu dem Rest der Angebote. Noch schlimmer wird es, wenn Online-Händler größere Stückzahlen – auch bei den gleichen Bestellungen – an die gleichen Kunden verkauft. Jetzt ist jedes Mal der Kostenfaktor für den kostenlosen Versand je Artikel enthalten und der Händler bezahlt jedes Mal die höheren, Verkaufsgebühren an den Internet-Plattformanbieter. Auch Sie als Kunden bezahlen bei mehrfach Bestellungen, pro gekauften Artikel, jedes Mal die Versandkosten pro Artikel mit, obwohl Sie nur ein Paket erhalten, dass nur eine Versandgebühr kostet.

Fazit. Der Kunde ist der „Dumme“!
Was kann der einzelne Kunde dagegen tun?

Nur wer rechnet gewinnt!
Wer nur ein Stück des angebotenen Produktes kauft, bezahlt auch nur einmal die Versandgebühr. Jedoch Augen auf beim Erwerb einer größeren Menge, oder mehreren Produkten gleichzeitig beim selben Händler. Das könnte teuer werden!

Der Pflegedoktor für Ihre Haushaltsgeräte
wird auch in Zukunft ein fairer und verlässlicher Partner für Sie bleiben. Wir werden auch künftig unsere Versandkosten separat ausweisen und somit für Ehrlichkeit und Zuverlässigkeit werben.

Wir verkaufen unsere Ware aus Sicherheits- und Nachweisgründen grundsätzlich als Paket. Damit erhalten Sie die Sicherheit den Verlauf Ihrer Sendung jederzeit verfolgen zu können. Sollte Ihnen der gekaufte Artikel einmal nicht zusagen oder unpassend sein, erstatten wir Ihnen – bei freier Rückgabe – die gesamten Versandkosten zuzüglich zum Kaufpreis zurück.

Deshalb Augen auf beim Kauf im Internet und Zeit ist bekanntlich Geld! Es lohnt sich immer auch mehrere Angebot genau zu vergleich.

Wir wollen mehr tun als „nur verkaufen!“ Das Ziel unserer Bemühungen ist, Ihnen im Internet ein fairer Partner zu sein.

Ihr Pflegedoktor AS Ulm
Achim Schmid, Inhaber

Kostenloser & wertvoller Ratgeber für die Pflege Ihrer Haushaltsgeräte!
Wissenswertes über die Pflege für eine optimale Lebensdauer Ihrer Haushaltsgeräte. Pflegen wie die Profis. Geld und Zeit sparen durch den Einsatz der richtigen Pflegemittel. Ein kostenloser und lesenswerter Ratgeber aus 25 Jahre Erfahrung der Haushaltsgeräte Schmid Dynastie in Ulm. Nutzen Sie die Erfahrung von Autor Achim Schmid. Auf 24 Seiten finden Sie wertvolle Pflegetipps für Ihre: Küche, Geschirrspüler, Waschmaschine, Glas-Keramik-Kochfeld, Backofen, Kaffeemaschine, Kühlschrank und Staubsauger. Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen beim Lesen. >>> Mehr (Kostenloser Ratgeber herunterladen)

Logoleiste AS Ulm Der Pflegedoktor für Ihre Haushaltsgeräte

…..Follow Pflegedoktor on Twitter…..

Der Pflegedoktor – AS Ulm Achim Schmid
Ersatzteile & Pflege für den Haushalt
Eichengrund 105, D-89075 Ulm
Telefon: Telefon: 0731/55218994, Fax: 0731/55218995
E-Mail: info@asulm.de
Internet: www.der-pflegedoktor.de
Händlershop für Ersatzteile: AS ULM Haustechnik

Moderne Wäschepflege auf den Punkt gebracht!

3Shares

Modernste Küchentechnik erleichtert uns heute die tägliche Küchenarbeit. Moderne Wasch- und Trockengeräte sorgen für optimale Wäschepflege. Sorgen Sie für eine längere Lebensdauer Ihrer Haushaltsgeräte durch regelmäßige Pflege.

Was Sie beispielsweise unbedingt bei Ihrem Wäschetrockner beachten sollten ….

Moderne Trockner sind besonders energiesparend und zeichnen sich technisch durch einen Kältekreislauf aus, der ähnlich wie bei einem Kühlschrank, Energie effizient nutzt. Der Wärmetauscher des Trockners wird beim Trocknen automatisch gereinigt.

Flusensiebe und Filter im Kondenswasserbehälter müssen regelmäßig gereinigt werden. (Gehen Sie dabei genau nach der Gebrauchsanweisung Ihres Trockners vor).

Betreiben Sie Ihren Trockner nie ohne Flusensieb und Kondenswasserbehälter mit Filter!

Aufgabe und Funktion der Flusensiebe:
Beim Trocknen werden Flusen und Haare aus der Wäsche im Flusensieb aufgefangen. Verstopfte Flusensiebe können den Wärmeaustausch mindern. Daher Flusensiebe unbedingt nach jedem Trocknen reinigen. Regelmäßig unter fließendem Wasser abspülen.

So werden Flusensiebe gereinigt:

Das Flusensieb besteht aus zwei Teilen.

Das innere Flusensieb sollte nach jedem Trocknen gereinigt werden:
1. Öffnen Sie die Türe. Flusen an der Tür / dem Türbereich entfernen.
2. Das innere Flusensieb herausziehen und aufklappen.
3. Die Flusen entfernen. (Mit der Hand über das Flusensieb streichen). Stark verschmutztes oder verstopftes Flusensieb unter fließendem Wasser durchspülen und gut abtrocknen!

Reinigen Sie das äußere Flusensieb nach jedem 5. Trocknen:
4. Entnehmen Sie das äußere Flusensieb.
5. Klappen Sie es auf und entfernen Sie die Flusen. Spülen Sie das Flusensieb unter fließendem Wasser ab und trocknen Sie es dann gut ab!
6. Klappen Sie das Flusensieb wieder zusammen. Stecken Sie beide Siebe wieder ineinander und setzen Sie es wieder in Ihren Trockner ein.

Kondenswasser entleeren
Den Behälter für das Kondenswasser leeren Sie bitte nach jedem Trocknen, jedoch nicht während des Trocknens!
1. Ziehen Sie den Kondenswasserbehälter heraus und halten Sie ihn waagrecht.
2. Gießen Sie das Kondenswasser aus.
3. Schieben Sie den Behälter immer vollständig bis zum Einrasten hinein.

Diese Mühe lohnt sich – denn nur so erreichen Sie ein gleichmäßiges Trockenergebnis!
Nur gut gewartete und gepflegte Haushaltsgeräte können 100-prozentige Leistung bringen. Sie verlängern dadurch die Lebensdauer Ihrer Haushaltsgeräte, verzögern teure Reparaturen.

Kostenloser RatgeberKostenloser & wertvoller Ratgeber für die Pflege Ihrer Haushaltsgeräte!
Wissenswertes über die Pflege für eine optimale Lebensdauer Ihrer Haushaltsgeräte. Pflegen wie die Profis. Geld und Zeit sparen durch den Einsatz der richtigen Pflegemittel. Ein kostenloser und lesenswerter Ratgeber aus 25 Jahre Erfahrung der Haushaltsgeräte Schmid Dynastie in Ulm. Nutzen Sie die Erfahrung von Autor Achim Schmid. Auf 24 Seiten finden Sie wertvolle Pflegetipps für Ihre: Küche, Geschirrspüler, Waschmaschine, Glas-Keramik-Kochfeld, Backofen, Kaffeemaschine, Kühlschrank und Staubsauger. Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen beim Lesen. >>> Mehr (Kostenloser Ratgeber herunterladen)

Logoleiste AS Ulm Der Pflegedoktor für Ihre Haushaltsgeräte

…..Follow Pflegedoktor on Twitter…..

Der Pflegedoktor – AS Ulm Achim Schmid
Ersatzteile & Pflege für den Haushalt
Eichengrund 105, D-89075 Ulm
Telefon: Telefon: 0731/55218994, Fax: 0731/55218995
E-Mail: info@asulm.de
Internet: www.der-pflegedoktor.de
Händlershop für Ersatzteile: AS ULM Haustechnik

Europa setzt neue Maßstäbe bei Staubsaugern – Qualität ist das was zählt!

0Shares

Ab September 2014 dürfen nur noch Staubsauger mit maximal 1600 Watt auf den Markt gebracht werden.

Ab 2017 wird die Leistung nochmals drastisch gesenkt: 900 Watt wird dann die erlaubte Obergrenze sein.

Für die Profis im Haushalt jedenfalls steht schon lange fest, dass die Saugleistung nicht nur von der elektronischen Leistungsaufnahme abhängt. Von ebenso entscheidender Bedeutung ist die verwendete Düse.

Deshalb setzen wir schon immer auf die bewährte Qualität namhafter Gerätehersteller. Diese investieren in die Entwicklung und in die Technik Ihre Haushaltsgeräte sehr viel Geld und Zeit. Gut aufeinander abgestimmte Komponenten sorgen in ihrer Einheit auch weiterhin für ein gutes Saugergebnis. Qualität gibt Ihnen die Sicherheit und ein gutes Gefühl bei Ihrer täglichen Hausarbeit. So werden auch in Zukunft energiesparende Staubsauger mit ihrem Reinheitsergebnis überzeugen.

Komplettieren Sie Ihr gutes Saugergebnis mit einem qualitativ hochwertigen Staubbeutel aus deutscher Fertigung. Der Staub bleibt im Beutel und gibt Ihnen ein gutes Gefühl.

Hocheffiziente Staubsaugerdüsen und qualitativ hochwertige Staubsaugerbeutel sorgen auch nach 2014 für ein gutes und überzeugendes Reinheitsergebnis. Deshalb arbeiten wir mit namhaften Herstellern zusammen und bieten Ihnen Qualität zum fairen Preis.

Achten Sie beim Kauf stets auf Qualität! Billigprodukte haben meisten eine kürze Haltbarkeit und müssen deshalb öfters ersetzt werden. Solche Produkte sind nur im Augenblick des Kaufs günstiger, langfristig sind sie erheblich teurer.

Gehen Sie heute zu einem Einkaufsbummel in unseren Online-Shop unter www.der-pflegedoktor.de ein. Entdecken Sie die Vielfalt der qualitativ hochwertigen Pflege- und Reinigungsprodukte und überzeugen Sie sich von deren Qualität. Einen interessanten Ratgeber halten wir ebenfalls für Sie bereit, den Sie sich jederzeit kostenlos herunterladen können.

Logoleiste AS Ulm Der Pflegedoktor für Ihre Haushaltsgeräte

…..Follow Pflegedoktor on Twitter…..

Der Pflegedoktor – AS Ulm Achim Schmid
Ersatzteile & Pflege für den Haushalt
Eichengrund 105, D-89075 Ulm
Telefon: Telefon: 0731/55218994, Fax: 0731/55218995
E-Mail: info@asulm.de
Internet: www.der-pflegedoktor.de
Händlershop für Ersatzteile: AS ULM Haustechnik